Mehr zum Thema "Spanien"

ITB 2019 – Reiseanbieter Alltours zieht positive Zwischenbilanz – Buchungen für Sommersaison im Plan

06.03.2019

Onlineverkauf deutlich angestiegen. Reisen nach Mallorca verkaufen sich besser als bei den Mitbewerbern. Die Kanaren-Buchungen liegen noch unter Vorjahr.

Mehr erfahren

  • HanseMerkur

In Navarra gibt es neben dem Weihnachtsmann noch zwei weitere sehr wichtige Figuren

06.12.2018

In der Weihnachts- und Feiertagszeit verwandelt sich ganz Navarra in ein Wintermekka der Extraklasse und zahlreiche Traditionen beleben die Region, denn hier wird nicht im Stillen, sondern laut und öffentlich gefeiert.

Mehr erfahren

IAG, RYANAIR, EASYJET UND WIZZ AIR REICHEN BESCHWERDE GEGEN FRANZÖSISCHE FLUGLOTSEN BEI DER EUROPÄISCHEN KOMMISSION EIN

24.07.2018

Die International Airlines Group (IAG), Ryanair, Easyjet und Wizz Air haben bei der Europäischen Kommission Beschwerden gegen Frankreich eingereicht, da die Streiks der französischen Fluglotsen das Grundprinzip der Freizügigkeit innerhalb der EU einschränken.

Mehr erfahren

  • Robinson Club

Aloe-Vera-Anbau auf Lanzarote: Kosmetikerlebnis im Urlaub

12.03.2018

Mit über 200 wertvollen Inhaltsstoffen gilt Aloe Vera als Alleskönner. So lindert die Heilpflanze nicht nur Verbrennungen oder Schnittwunden, sondern zum Beispiel auch Magenbeschwerden. In der Kosmetik wird sie erfolgreich als Feuchtigkeitsspender, zum Schutz sowie zur Beruhigung und Regenerierung der Haut eingesetzt. Wer auf den Kanaren urlaubt kann hier zu dem Wellness- und Gesundheitsthema noch […]

Mehr erfahren

Viel Ferienhaus für wenig Geld Gewusst wo in Griechenland, Spanien und Italien

14.02.2018

Urlaub wird immer teurer? Spanien und Italien sind im Sommer unbezahlbar? Von wegen. Urlauber müssen nur wissen, wo sie auch mit wenig Budget ihr Ferienhaus in den beliebtesten Urlaubsländern der Deutschen buchen können.

Mehr erfahren

Banner Touristikmesse.com


Bären, Eisenmasken und Kuhglocken: Magie und Tradition in Navarra

14.12.2017

Tänze, magische Rituale und farbenfrohe Darbietungen, die tief in der Kultur der ländlichen Bevölkerung verwurzelt sind machen den Karneval in Navarra aus. Bergleute, Hexen, bekannte Banditen und Hofmarschälle sind dann keine Seltenheit auf den Straßen im nördlichen Teil Navarras. Sie alle kündigen die bunteste Zeit des Jahres an – die Fastenzeit. Die meisten Feiern finden […]

Mehr erfahren

Tourismusstatistiken: Spanien, Frankreich und Italien sind Top-Reiseziele in der EU

07.07.2017

In der Europäischen Union findet Tourismus in erster Linie innerhalb der Mitgliedstaaten statt. Fast 90 Prozent der Übernachtungen in der EU entfallen auf Gäste aus der EU. Auf Gäste, die nicht aus der EU stammen, entfällt demnach nur ein Anteil von rund 10 Prozent. Auch im Reiseverhalten der EU-Einwohner dominieren mit 85 Prozent Übernachtungen innerhalb […]

Mehr erfahren

Alltours will bei Mittel- und Fernstrecke stark wachsen.

09.06.2017

Alltours-Gruppe legt für den Winter 2017/2018 ihr bislang umfassendstes Programm vor. Vor allem bei Mittel- und Fernstreckenzielen will das Unternehmen stark wachsen. Neu im Angebot sind Bahrain, Myanmar, Singapur, Vietnam, Malta und die Azoren. Weitere Destinationen wurden ausgebaut. Insgesamt stehen 1.900 Hotels – darunter zahlreiche Exklusiv-Anlagen – zur Auswahl. Auch preislich startet der Anbieter so […]

Mehr erfahren

Mallorca: Hotel Borneo mit zukunftsweisendem Konzept für Erwachsenenurlaub

24.05.2017

Das viereinhalb Sterne Hotel Borneo in Cala Millor auf Mallorca ist im abgelaufenen Winter mit einer sehr klaren zielgruppenspezifischen Ausrichtung neu konzipiert, aufwendig renoviert und erweitert worden: Am schönsten Strandabschnitt und in erster Reihe gelegen, ist das Borneo seit Anfang Mai ausschließlich für Erwachsene geöffnet. In Ausbau und Aufwertung der Anlage hat die deutsche Hotelkette […]

Mehr erfahren

Sex on the beach in Palma: 3000 Euro Strafe für Sex

03.05.2017

Neue Benimmregeln in Arenal auf Mallorca: Seite Ende April wird es für “Sex on the beach” teuer. Zumindest in der Gemeinde Llucmajor, zu der Arenal gehört. In Parks und am Strand können sexuelle Handlungen mit bis zu 3.000 Euro Strafe sanktioniert werden. Anderswo in Spanien ist er jedoch durchaus erlaubt.

Mehr erfahren